Fördermittel für ein weiteres Auto

Unsere Aufgaben sind: die Förderung der Gesundheit von Kindern und Jugendlichen, die Begleitung von Familien in schwierigen Lebenssituationen, der Schutz von Kindern und Jugendlichen und die Stärkung der Elternkompetenz.  

Beantragt werden Fördermittel für ein weiteres Auto. Das Brückenteam der DRK-Heinrich-Schwesternschaft betreut Kinder und Jugendliche mit schweren, lebenslimitierenden Erkrankungen zu Hause. Dringend benötigt wird ein weiteres Auto, um allen Patienten und deren Familien die Zeit zu geben, die die aktuelle Situation erfordert.  

Gefördertes Projekt 2014 • 2.1

Bewilligte Summe

1.500 €

Parlamentssitzung

27.11.2014

Antragsteller

DRK-Heinrich-Schwesternschaft e.V.
Kronshagener Weg 130c
24116 Kiel

Könnte Sie auch interessieren

Zirkusworkshop

Aufgabe des Vereins ist die Beratung und Begleitung hilfesuchender MigrantInnen, die aus verschiedenen Gründen in unser…

Aktive Freizeitgestaltung im Vinetazentrum

Zweck der Genossenschaft ist die auf den Stadtteil Gaarden bezogene Förderung der Bildung und Erziehung, Jugendhilfe…

Knusper, knusper Mäuschen

Die Stadtteilgenossenschaft Gaarden eG ist Träger des Mehrgenerationenhauses Vinetazentrum. Die Genossenschaft engagiert…