Stärkung der Nachbarschaft in der nördlichen Innenstadt Kiels

Zweck des Stadtteilnetzwerkes nördliche Innenstadt Kiel e.V. ist es die Allgemeinheit in der nördlichen Innenstadt Kiels zu fördern durch Unterstützung des bürgerschaftlichen Engagements zugunsten gemeinnütziger Zwecke.

Ziel des Vereins ist es, die Wohnqualität in der nördlichen Innenstadt Kiels durch Vernetzung und Kontakt für ältere und gesundheitlich eingeschränkte Menschen zu erhalten und zu verbessern, damit ein selbstständiges Leben in den eigenen vier Wänden und die Teilhabe am sozialen und kulturellen Leben so lange wie möglich gesichert ist. Der Netzwerkladen ist durch vielfältige Aktivitäten zur Anlaufstelle für aktive Nachbarschaft geworden (z.B. Veranstaltungen zum Thema „Leben und Wohnen im Alter“. Es gibt einen Handwerkerdienst, Familienpaten, Deutsch-Gesprächskreise für Flüchtlinge.

Für diese und weitere Veranstaltungen wird die Finanzierung eines Beamers beantragt.

Gefördertes Projekt 2015 • 4.5

Bewilligte Summe

539 €

Parlamentssitzung

24.11.2015

Antragsteller

Stadtteilnetzwerk nördliche Innenstadt Kiel e.V.
Holtenauer Straße 69
24105 Kiel

Könnte Sie auch interessieren

Lichterfeste in aller Welt

Das umfangreiche pädagogische, kulturelle, soziale und integrative Angebot ist offen für jüdische und nichtjüdische…

Anschaffung eines Gastronomieherdes

Der KJHV/KJSH-Stiftung ist ein gemeinnütziger, freier Träger der Kinder-, Jugend-, Familien- und Sozialhilfe mit einem…

Fördermittel für die Beratungsstelle

Die Ziele unserer gemeindepsychiatrischen Arbeit liegen in der Verhinderung von Psychiatrieaufenthalten (Erst-…