„Ich bin bunt – mehr Farbe für Kinder“

Zweck der Genossenschaft ist die auf den Stadtteil Gaarden bezogene Förderung der Bildung und Erziehung, Jugendhilfe und Integration, durch die Bereitstellung von Informations-, Lern- und Lehrmaterialien, die Förderung von deren Erstellung, die Durchführung oder Unterstützung von Informations- oder Lehrveranstaltungen.

Das Projekt „Ich bin bunt – mehr Farbe für Kinder“ des Mehrgenerationenhauses Vinetazentrum, richtet sich an Kinder und Jugendliche im Alter von 6 bis 13 Jahren.

Kinder malen gerne und stellen auf diese Weise ihre Welteindrücke, Gefühle und Erlebnisse dar, sie präsentieren der Außenwelt so ihr Innenleben. Kreatives Handeln und Malen schaffen Mut und Selbstbewusstsein, die Eigeninitiative wird gefördert sowie die Bereitschaft, der Fantasie freien Lauf zu lassen. Dies wird im Rahmen des Projektes durch  eine pädagogische Begleitung und Betreuung gefördert, die Kinder werden gleichzeitig im sozialen Miteinander angeleitet und lernen, Regeln einzuhalten und Konflikte zu lösen.

Für Materialien (Leinwände, Farbe usw.) sowie die Durchführung der Ausstellung wird die Fördersumme beantragt.

Gefördertes Projekt 2016 • 5.10

Bewilligte Summe

685 €

Parlamentssitzung

02.06.2016

Antragsteller

Stadtteilgenossenschaft Gaarden e.G.
Elisabethstraße 64
24143 Kiel

Könnte Sie auch interessieren

Märchenprojekt

Die stadt.mission.mensch bietet als modernes diakonisches Dienstleistungsunternehmen in zeitgemäßer Weise…

Stärkung der Nachbarschaft in der nördlichen Innenstadt Kiels

Zweck des Stadtteilnetzwerkes nördliche Innenstadt Kiel e.V. ist es die Allgemeinheit in der nördlichen Innenstadt Kiels…

Graffiti-Workshop Gaarden

Im Rahmen des Sommerferienprogramms der Kieler Stadtmission und dem Jugendtreff Chillbox im Sport- und Begegnungspark…