Konzert gegen Kälte

Die Stadtmission leistet vielfältige karitative Arbeit vor dem Hintergrund des christlichen Auftrags. Die Bandbreite reicht von persönlicher Unterstützung über ein Dach über dem Kopf bis hin zu Hilfestellungen, um sich im Arbeitsleben wieder zurechtzufinden oder an der Gesellschaft wieder teilhaben zu können. Die Stadtmission ist eine Tochter der Evangelischen Stiftung Alsterdorf und Mitglied im Diakonischen Werk Schleswig-Holstein.

Bereits im Frühjahr 2018 fand erstmals auf der Krusenkoppel in Kiel das „Konzert gegen Kälte“ statt. Und auch das diesjährige Konzert am 04.05.2019 sollte auf wechselnde soziale Probleme aufmerksam machen und so den Anschub für Projektfinanzierungen fördern, die anderenfalls nicht realisiert werden könnten. Über 2.000 Menschen hörten an der Krusenkoppel Musik von Max Mutzke und Stefan Gwildis

Das Konzert 2019 sollte die Zielgruppe psychisch Kranke, suchterkrankte, wohnungslose und langzeitarbeitslose Menschen thematisieren.

Gefördertes Projekt 2018 • 10.8

Bewilligte Summe

5.000 €

Parlamentssitzung

27.11.2018

Antragsteller

Ev. Stadtmission Kiel
Wall 38
24103 Kiel

Könnte Sie auch interessieren

Rollstuhltanz

Zweck des Vereins ist die Förderung des Tanzsports, insbesondere durch die Förderung sportlicher Übungen und Leistungen…

Ankerplatz

Die psychische Erkrankung von Eltern ist ein Hochrisikofaktor für die kindliche Entwicklung. Kinder erleben subjektive…

Hilfen für die berufliche Eingliederung: Differenzierte Diagnostik

Der Verein unterstützt Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit Teilleistungsschwächen in der Wahrnehmungsverarbeitung…