Parcour auf dem Zukunftsfestival

Am 01. 06. 24 richtet Kiel Kann Mehr e. V. – in Zusammenarbeit mit dem Beirat für Menschen mit Behinderung Kiel – wieder ein Zukunftsfestival aus. Daran möchte sich die DMSG SH mit einem Parkour beteiligen.

Besucher*innen des Festivals können an verschiedenen Stationen unterschiedliche Einschränkungen mit den entsprechenden Barrieren selbst erleben/ausprobieren. So z. B. mit einem Rollstuhl über eine Türschwelle fahren, wie man mit dicken Winterhandschuhen (simuliert Empfindungsstörung) einen Bonbon auspackt, wie man mit eingeschränktem Sichtfeld den richtigen Weg findet oder wie sich einfaches Laufen mit einem Alterssimulationsanzug anfühlt. Zudem sollen Gesprächsangebote geschaffen werden (Austausch) um Barrieren abzubauen für ein mehr an Miteinander.

Gefördertes Projekt 2024 • 23.12

Bewilligte Summe

927 €

Parlamentssitzung

26.03.2024

Antragsteller

Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft (DMSG)
Beselerallee 67
24105 Kiel

Könnte Sie auch interessieren

Ankerplatz

Die psychische Erkrankung von Eltern ist ein Hochrisikofaktor für die kindliche Entwicklung. Kinder erleben subjektive…

Renovierung von Räumen

Der Verein ist ein Sozial- und Missionswerk im Stadtteil Gaarden. In den angemieteten Räumlichkeiten wird eine…

„Muddy Angel Run"

Die Kieler BrustkrebsSprotten sind ein gemeinnütziger Verein, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, vor der Menopause an…