Ruhebänke für den Waldhof

Der Bereich Mutter, Kind & Familie der Marie-Christian-Heime hat den Anspruch, bedarfsgerechte Angebote für Mütter mit einer geistig / seelischen Behinderung anzubieten. Dieses Anliegen wird durch ein gestuftes Wohnangebot sowohl im stationärem als auch im ambulanten Rahmen umgesetzt.

In Zeiten der Pandemie sind die Menschen auf ihr Wohnumfeld besonders angewiesen. Das Gelände auf dem Waldhof bietet Menschen mit Behinderungen, darunter auch Senioren*innen Gelegenheit des Spazierengehens. Es benötigt aber auch Plätze des Ausruhens und Verweilens. Aus diesem Grunde möchten wir Sitzbänke / Parkbänke anschaffen. Alte Parkbänke sind abgängig und wir wollen die Anzahl der Sitzbänke erhöhen. Wenn das Gelände wieder geöffnet ist, haben auch Nachbarn und Besucher Gelegenheit des Ausruhens und Verweilens. Dies soll auch den Gedanken der Inklusion fördern. 

Beantragt werden: 2 Baum-Rundbänke, 2 Parkbänke aus Edelstahl.

Der Marie-Christian-Heime e.V. würde sich mit der Hälfte der Summe beteiligen, also mit 3.000,-- Euro plus Kosten für Aufstellung und Befestigung.

 

 

Gefördertes Projekt 2021 • 15.1

Bewilligte Summe

3.000 €

Parlamentssitzung

07.06.2021

Antragsteller

Marie-Christian-Heime e.V.
Rönner Weg 75
24146 Kiel

Könnte Sie auch interessieren

Innenhofbepflanzung mit Grillfest

Ein tragendes  konzeptionelles Element der Frauenberatungsstelle (FBS) ist die Sicherstellung eines niedrigschwelligen…

Weihnachten in Gemeinschaft

Die Verbände der Freien Wohlfahrtspflege sind durch ihr Selbstverständnis dem Gemeinwohl verpflichtet. Sie sind deshalb,…

Fantasie und Fantadu

Unsere interkulturelle Kita im Stadtteil Gaarden, die auf Grundlage der Waldorfpädagogik arbeitet, hatte gerade…