Weihnachten in Gaarden

Die Arbeiterwohlfahrt kämpft durch ehrenamtliches Engagement und professionelle Dienstleistungen für eine sozial gerechte Gesellschaft.

„Weihnachten in Gaarden“ richtet sich an alle Gaardener*innen, die an Heiligabend alleine sind. Zudem an Personen, die keinen festen Wohnsitz haben. Erfahrungsgemäß handelt es sich um ca. 150 Personen. Da bedingt durch die Corona-Pandemie kein gemeinsames Essen stattfinden kann, sollen die bedürftigen Personen an Heiligabend je eine Tüte mit einem Weihnachtspäckchen und Lebensmitteln bekommen. Die Weihnachtspäckchen werden von den Landfrauen Probstei / Ortsbeirat Wellsee gespendet. Der Pavillon für die Ausgabe der Tüten wird von der anna Gaarden gestellt.

Die beantragte Fördersumme wird für Lebensmittelverpackungen, Kartoffelsalat und Würstchen und einen Ordnungsdienst benötigt.

Gefördertes Projekt 2020 • 14.14

Bewilligte Summe

1.050 €

Parlamentssitzung

03.06.2020

Antragsteller

AWO Kiel e.V.
Preetzer Straße 35
24143 Kiel

Könnte Sie auch interessieren

Lichterfeste in aller Welt

Das umfangreiche pädagogische, kulturelle, soziale und integrative Angebot ist offen für jüdische und nichtjüdische…

Flex Cafe

Das FlexCafé der KJHV/KJSH-Stiftung im Mehrgenerationenhaus „Vinetazentrum“ ist ein Arbeits- und Beschäftigungsprojekt…

MENTOREN-Kisten

MENTOR-Kiel ist eine ehrenamtliche Leselernhilfe-Initiative, die die Lese- und Sprachkompetenz von Grundschulkindern…