Anschaffung einer Nestschaukel für den Garten des Neubaus „Rosengarten“

Ambulantes Wohnprojekt für Eltern mit geistiger/seelischer Behinderung und deren Kinder

Die Marie-Christian-Heime e.V. ist eine diakonische Einrichtung und bietet seit 110 Jahren im Rahmen der Eingliederungshilfe und Jugendhilfe Menschen mit einer seelischen oder geistigen Behinderung sowie Müttern mit ihren Kindern differenzierte und passgenaue Betreuungs- und Wohnangebote.

Der Bereich Mutter, Kind & Familie der Marie-Christian-Heime hat den Anspruch, bedarfsgerechte Angebote für Mütter mit einer geistig / seelischen Behinderung anzubieten. Dieses Anliegen wird durch ein gestuftes Wohnangebot sowohl im stationären als auch im ambulanten Rahmen umgesetzt. Derzeit bauen wir ein neues Haus für Familien mit Behinderungen. 

Für die Gestaltung der Außenanlage möchten wir eine Nestschaukel anschaffen, die sowohl von den Kindern alleine als auch vom Mutter und Kind gemeinsam genutzt werden kann.

Gefördertes Projekt 2020 • 15.22

Bewilligte Summe

1.152 €

Parlamentssitzung

03.06.2020

Antragsteller

Marie-Christian-Heime e.V.
Rönner Weg 75
24146 Kiel

Könnte Sie auch interessieren

Alle in einem Boot

Die KJHV/KJSH-Stiftung – Bereich Arbeit und Beschäftigung- ist ansässig im Kieler Stadtteil Gaarden und hat sich in…

Fahrradkurs

Der Vormundschaftsverein arbeitet für die Umsetzung der Rechte von Flüchtlingskindern in Deutschland, wie sie in der UN…

Renovierung von Räumen

Der Verein ist ein Sozial- und Missionswerk im Stadtteil Gaarden. In den angemieteten Räumlichkeiten wird eine…