Boot für schwerbehinderte Menschen

Bei dem Projekt „Sicherheitselemente für ein Boot für schwerbehinderte Menschen“ geht es um das weltweit erste Wasserstrahlboot, in dem auf einen Elektrorollstuhl angewiesene Menschen eigenständig die Natur vom Wasser aus genießen können.

Der Verein benötigt für dieses Projekt noch finanzielle Mittel für ein Bugstrahlruder. Ohne dieses Ruder kann das Boot nicht sicher betrieben werden.

Gefördertes Projekt 2017 • 8.2

Bewilligte Summe

4.355 €

Parlamentssitzung

08.12.2017

Antragsteller

Verbraucherschutzverein für ältere und behinderte Menschen e.V.
An der Holsatiamühle 1
24149 Kiel

Könnte Sie auch interessieren

Move and Cook

Die stadt.mission.mensch gGmbH ist ein modernes, diakonisches Dienstleistungsunternehmen mit einer über 100-jährigen…

Spiel-, Mal- und Bewegungsangebote für Eltern und ihre Kinder bis zu 3 Jahren

"Hilf mir ins Leben" unterstützt Familien mit besonderen Belastungen. Es ist ein Angebot des Ev. Beratungszentrums,…

Anschaffung eines Gastronomieherdes

Der KJHV/KJSH-Stiftung ist ein gemeinnütziger, freier Träger der Kinder-, Jugend-, Familien- und Sozialhilfe mit einem…