Garten für Generationen

Naturerlebnis Feuchtbiotop

Die KJHV/KJSH-Stiftung – Bereich Arbeit und Beschäftigung- ist ansässig im Kieler Stadtteil Gaarden und hat sich in erster Linie zum Ziel gesetzt, Langzeitarbeitslosen und Grundsicherungsempfänger*innen sinnstiftende und tagesstrukturierende Projekte anzubieten.

In Kooperation mit dem Jobcenter Kiel hat die KJHV/ KJSHStiftung im Jahr 2008 aus 3500 qm brachliegender Fläche einen farbenfrohen Ort geschaffen, der Jung und Alt ein vielfältiges Angebot bietet. Auf diesem noch im Aufbau befindlichen Gelände, soll in Zukunft ein Naturnaher Ort für jung und Alt entstehen. Wir planen einen Gartenteich um das schon parkähnliche Gelände um ein weiteres Naturerlebnis zu bereichern.

Gefördertes Projekt 2020 • 14.7

Bewilligte Summe

1.303 €

Parlamentssitzung

03.06.2020

Antragsteller

KJHV/KJSH-Stiftung
Kieler Str. 20
24143 Kiel

Könnte Sie auch interessieren

Projekt „Samurai Shiatsu“

Durch das wissenschaftlich begleitete Projekt „Samurai Shiatsu“ erfahren Kinder auf spielerische Weise sich abzugrenzen…

Arbeitsspeicherupgrade für PCs

Das Kieljournal besteht bereits seit Juni 2016. Als Projekt des Bereichs „Arbeit und Beschäftigung“ des KJHV / der…

Gymnastik- und Trommelworkshop für Migrantinnen

Die Frauenberatungsstelle / Eß-o-Eß ist eine psychosoziale Fachberatungsstelle und ein Treffpunkt für Frauen.

Schwerpunk…