Graffiti-Workshop Gaarden

Im Rahmen des Sommerferienprogramms der Kieler Stadtmission und dem Jugendtreff Chillbox im Sport- und Begegnungspark Gaarden möchten wir in Kooperation mit dem Jugendtreff, Ansprechpartner Henning Orth, einen Graffiti-Workshop für Kinder und Jugendliche anbieten.

Durch die Teilnahme am Workshop bekommen die Kinder und Jugendlichen die Möglichkeit, sich legal im Sprayen auszuprobieren. Das sichtbare Erzielen von Fortschritten und dem Mitwirken an einem gemeinsamen größeren Projekt stärken ihre Sozialkompetenz und ihre Selbstwirksamkeit, denn sie müssen bei der Planung des Projektes miteinander kooperieren, bei der Durchführung Rücksicht aufeinander nehmen und sich Materialien teilen. Das Ergebnis wird ihnen vor Augen führen, was sie gemeinsam geschafft haben und der Anteil jedes Einzelnen wird sichtbar sein.

 

Gefördertes Projekt 2021 • 15.6

Bewilligte Summe

530 €

Parlamentssitzung

07.06.2021

Antragsteller

Haus der Familie/Familienbildungsstätte e.V.
Lornsenstraße 14
24105 Kiel

Könnte Sie auch interessieren

Trommeln mit Flüchtlingen

Die Stiftung Jovita ermöglicht es allen Kindern und Jugendlichen, unabhängig von ihrer sozialen und kulturellen…

Niedrigschwellige Integrationskurse

 

Der Verein hat den Zweck, die Gleichberechtigung der Frau zu fördern. Insbesondere will er für die Emanzipation der…

Theaterprojekt „Heimat und Umwelt“

Der Verein hat die Aufgabe, soziale Maßnahmen in Gesellschaft und Kirche allein oder mit anderen Trägern in christlicher…