Kreativgruppe

Der Verein LOTTA setzt sich die Förderung feministischer Mädchen- und Frauenarbeit zum Ziel. Der Verein verfolgt den Zweck, Einrichtungen vor allem im Bereich der Jugendhilfe und der Jugendpflege zu schaffen, die Mädchen und jungen Frauen in allen Lebenslagen zu Gute kommen sollen, insbesondere die Einrichtung und  Durchführung  von  Beratungsstellen,  psychosozial betreuten Wohngruppen und Zufluchtsstätten für Mädchen und junge Frauen.

Zwei ehrenamtliche Mitarbeiterinnen bieten mittwochs eine offene Kreativgruppe für die Bewohnerinnen einer teilstationären Einrichtung an. Fünf bis sieben Teilnehmerinnen beschäftigen sich mit Zeichnen, Malen, Stricken und Häkeln, Kochen und Origami. Gegenseitige Unterstützung und voneinander Lernen wird praktiziert. Jede Frau erfährt in der Kreativgruppe Anerkennung ihrer Fähigkeiten, was zur Stärkung des Selbstwertgefühls beiträgt und der Maxime „das Schwere leicht machen“ folgt.

Gefördertes Projekt 2016 • 5.1

Bewilligte Summe

948 €

Parlamentssitzung

02.06.2016

Antragsteller

Lotta e.V. - Therapeutische Wohngruppen für Frauen mit Psychotraumatisierungen
Sophienblatt 42A
24103 Kiel

Könnte Sie auch interessieren

Alphabetisierungskurs

Der Treffpunkt für Mädchen und Frauen wurde 1985 in Kiel- Gaarden eröffnet und bietet für Mädchen und Frauen aller…

Lichterfeste in aller Welt

Das umfangreiche pädagogische, kulturelle, soziale und integrative Angebot ist offen für jüdische und nichtjüdische…

ZipEx macht wieder Theater

Zweck des Vereins ist die Beschaffung von Mitteln für den KJSH e.V. (Verein für Kinder, Jungend und soziale Hilfen) und…