Rund um den Mast mit Blick auf die Kulturen

„Zweck des Vereins ist es, den Bauernhof Heidenberg 28 (ehemals Akkerboom) in Kiel- Mettenhof zu einer Stätte der Begegnung aller Bürger auszubauen; in diesem Sinne wohlfahrtspflegerische bzw. soziale Aufgaben – besonders im Bereich der Arbeit mit Ausländern, Aussiedlern und Behinderten – wahrzunehmen, sowie kulturelle und andere Freizeitaktivitäten und Veranstaltungen durchzuführen und ihre Ergebnisse der Öffentlichkeit zugänglich zu machen.“

Der Hof Akkerboom hat den Zuschlag für den Erwerb des alten Mastes der Hanse Kogge erhalten und das Projekt „Rund um den Mast mit Blick auf die Kulturen“ initiiert. Aus den einzelnen Teilen des Mastes sollen Skulpturen entstehen, die dauerhaft auf dem Gelände des Hofes öffentlich zugänglich aufgestellt werden. Für diese Schnitz- und Bildhauertätigkeiten sind alle Kieler Bürger aufgerufen, im Rahmen des 50jährigen Jubiläums der Grundsteinlegung von Mettenhof, selbst „Hand anzulegen“. Es sollen verschiedene Kulturskulpturen vereinigt werden, in denen auch Menschen mit Migrationshintergrund ihre Kultur im Holz darstellen können. 

Gefördertes Projekt 2015 • 3.5

Bewilligte Summe

1.000 €

Parlamentssitzung

02.06.2015

Antragsteller

HOF AKKERBOOM e.V.
Stockholmstraße 159
24109 Kiel

Könnte Sie auch interessieren

Fantasie und Fantadu

Unsere interkulturelle Kita im Stadtteil Gaarden, die auf Grundlage der Waldorfpädagogik arbeitet, hatte gerade…

Kauf eines neuen Billardtisches plus Zubehör

Der Jugendtreff Kick in der Räucherei erhält einen neuen Billardtisch mit Zubehör, da der alte sehr stark genutzt wurde…

Howtobe a girl in Instanbul/Türkei

Die Arbeiterwohlfahrt kämpft durch ehrenamtliches Engagement und professionelle Dienstleistungen für eine sozial…