Anschaffung eines Kleintransporters

Das Ev. Jugendwerk Altholstein hat folgende Aufgaben: Aus- und Fortbildung Ehrenamtlicher in der Jugendarbeit, Beratung und Begleitung der hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, Projekte zur Anregung und Förderung der Jugendarbeit in den Gemeinden und die Durchführung von Jugendtreffen und -gottesdiensten, Seminaren, Begegnungen und identitätsstiftenden Veranstaltungen. 

Beantragt wurde ein Zuschuss zur Anschaffung eines Kleintransporters (9-Sitzer). Der damals genutzte Mercedes-Sprinter zeigte große Abnutzungserscheinungen und war reparaturanfällig. Man wollte den Kindern und Jugendlichen auch weiterhin Ausflüge, Teilnahme an Fußballturnieren und Freizeitfahrten ermöglichen. Der Kleinbus sollte auch anderen Einrichtungen zur Verfügung stehen.

Für den Bus ( Gesamtinvestition € 21.000,-- ) wurden bereits € 16.000 durch Dritte zur Verfügung gestellt, so dass noch € 5.000,-- benötigt wurden.  

Gefördertes Projekt 2014 • 1.3

Bewilligte Summe

5.000 €

Parlamentssitzung

03.07.2014

Antragsteller

Ev. Jugendwerk Altholstein „Jugendtreff Kiste“
Hofholzallee 280
24109 Kiel

Könnte Sie auch interessieren

Schwimmen, Lernen, Prävention

HiKiDra bietet einen aktiven Beitrag zur Prävention und Frühintervention mit Eltern und Kindern, damit die Aussichten…

Sommerfreizeit 2020 in Selker Noor

Die Stadtteilgenossenschaft Gaarden eG ist Träger des Mehrgenerationenhauses Vinetazentrum. Die Genossenschaft engagiert…

Nachhaltige Lern- und Bildungsförderung

Das Bürgerzentrum Räucherei ist eine kulturpädagogisch orientierte Freizeiteinrichtung in Kiel Gaarden, die allen…