Anschaffung von diversen Fahrzeugen (Dreirad, Laufrad, Lernfahrrad etc.)

Das AWO Kinderhaus befindet sich im Kieler Stadtteil Gaarden (Gustav-Schatz-Hof 10) und bietet 97 Plätze. Viele der dort lebenden Kinder sind von Armut betroffen und haben keinen eigenen Roller, ein Fahrrad o.ä.. Das Kinderhaus verfügt über eine große gepflasterte Dachterrasse, die zum Fahren einlädt, so dass die Kinder auch in diesem Bereich gefördert werden können. Die vorhandenen Fahrzeuge sind zu einem großen Teil (Lernfahrrad, Sulky, Anhänger, Dreirad, Laufrad, Doppeltaxi) defekt. Mit der finanziellen Förderung werden diese durch hochwertigere Fahrzeuge ersetzt, die auch den Belastungen eines Kindergartens gerecht werden.

Gefördertes Projekt 2023 • 21.5

Bewilligte Summe

2.300 €

Parlamentssitzung

27.06.2023

Antragsteller

AWO Kinderhaus & Familienzentrum Gustav-Schatz-Hof
Gustav-Schatz-Hof 10
24143 Kiel

Könnte Sie auch interessieren

Sport mit Menschen mit Beeinträchtigungen

Der Verein bezweckt die sportliche Betätigung seiner Mitglieder. Der Sport soll auf freier Grundlage und ohne jeden…

Schwimmkurs für Kinder“

Das Projekt ist für 10 Kinder im Alter von 6 bis 10 Jahren mit und ohne Migrationshintergrund aus dem Sozialraum…

Move and Cook

Die stadt.mission.mensch gGmbH ist ein modernes, diakonisches Dienstleistungsunternehmen mit einer über 100-jährigen…