Renovierung von Räumen

Der Verein ist ein Sozial- und Missionswerk im Stadtteil Gaarden. In den angemieteten Räumlichkeiten wird eine Anlaufstelle für Menschen in den verschiedensten, schwierigen Lebenssituationen Hilfe zur Selbsthilfe bekommen. Die Hilfe ist an keinerlei Gegenleistung geknüpft. U.a. werden Deutschkurse für Asylsuchende, Betreuung, Essensausgabe Beratung und seelsorgerische Begleitung angeboten.

Für die Renovierung der Räume bis Juni 2016 wird die Kostenübernahme beantragt.

Gefördertes Projekt 2015 • 4.7

Bewilligte Summe

2.200 €

Parlamentssitzung

24.11.2015

Antragsteller

Verein Help to Go Kiel e.V.
Pickertstraße 8
24143 Kiel

Könnte Sie auch interessieren

Konzert gegen Kälte

Die Stadtmission leistet vielfältige karitative Arbeit vor dem Hintergrund des christlichen Auftrags. Die Bandbreite…

Smartphone-Kurs für Menschen mit und ohne Behinderung

Das M38-Sozialraumprojekt ist ein Treffpunkt und eine barrierefreie Anlauf- und Beratungsstelle für Menschen mit und…

Neue Arbeitstische und Arbeitsleuchten

Das Arbeits- und Beschäftigungsprojekt Atelier-Café Ellerbek im Stadtteil Ellerbek bietet Menschen mit einer psychischen…