Schattenboxen

Der Boxsportclub Kiel spricht im Stadtteil Gaarden Menschen unterschiedlichster Herkunft, Nationalität, Religion und Bedürfnissen an, um gemeinsam zu trainieren. Die Jugendhilfe ist ein wesentlicher Bestandteil.

Das Projekt „Schattenboxen“ richtet sich an Kinder und Jugendliche, denen der Zugang zu herkömmlichen Vereinen verwehrt bleibt und das Interesse am Sport fördern soll sowie soziale Kompetenzen mit dem Medium Sport zu trainieren, die im Alltag Verwendung finden.

Das beantragte Geld wird für Boxmaterialien, die fachliche Durchführung, ein Abschlussfest sowie für Miete benötigt.

Gefördertes Projekt 2017 • 7.2

Bewilligte Summe

5.582 €

Parlamentssitzung

30.05.2017

Antragsteller

Boxsportblub Kiel e.V.
Kieler Straße 20
24143 Kiel

Könnte Sie auch interessieren

Rund um den Mast mit Blick auf die Kulturen

„Zweck des Vereins ist es, den Bauernhof Heidenberg 28 (ehemals Akkerboom) in Kiel- Mettenhof zu einer Stätte der…

Kauf eines neuen Billardtisches plus Zubehör

Der Jugendtreff Kick in der Räucherei erhält einen neuen Billardtisch mit Zubehör, da der alte sehr stark genutzt wurde…

Aktive Freizeitgestaltung im Vinetazentrum

Zweck der Genossenschaft ist die auf den Stadtteil Gaarden bezogene Förderung der Bildung und Erziehung, Jugendhilfe…