Verstärkeranlage und Zelt

für Open Air- Veranstaltungen

Help to Go Kiel e.V. betreibt u.a. eine ehrenamtliche Arbeit in der offenen Drogenszene in Kiel Gaarden. Der Verein bietet u.a. Hilfe bei Behördengängen, Ausfüllen von Anträgen, Unterstützung bei Vermittlung von Therapieplätzen, seelsorgerische Begleitung.

Es besteht die Absicht, in Gaarden ein „Szenefest“ zu veranstalten. Gemeinsam mit drogenabhängigen Menschen wird u.a. auch ein Gottesdienst gefeiert. Hierfür und für weitere Veranstaltungen (z. B. Brunnenfest) wird eine Verstärkeranlage und ein Open Air-Pavillon benötigt.

Gefördertes Projekt 2020 • 14.21

Bewilligte Summe

1.667 €

Parlamentssitzung

03.06.2020

Antragsteller

Help to Go Kiel e.V.
Pickertstraße 8
24143 Kiel

Könnte Sie auch interessieren

Lichterfeste in aller Welt

Das umfangreiche pädagogische, kulturelle, soziale und integrative Angebot ist offen für jüdische und nichtjüdische…

Förderung von Toleranz und Respekt

Der Verein Segelschiff “THOR HEYERDAHL” e. V. hat es sich zum Ziel gesetzt, ein traditionelles Segelschiff zu erhalten…

Das Salzhaus

Das Ziel des Vereins ist die Unterstützung und Förderung von Frauen im Erwerbsleben sowie die quantitative und…